zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung

Studienprofil

Die Lehrinhalte in der Studienrichtung Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung folgen der Gesetzessystematik im deutschen Steuerrecht.

Das dreijährige duale Studium „Vermögensmanagement“ mit der Studienrichtung „Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung“ vermittelt den Studierenden der Berufsakademie Sachsen in Leipzig aktuelle Kenntnisse im deutschen Steuerrecht. Für die Absolvent_innen bestehen vielfältige Berufschancen als Fach- und Führungskräfte in der Steuerberatung bzw. Wirtschaftsprüfung, im Rechnungswesen/Controlling, sowie der Unternehmensberatung.

Hohe Qualifikation

Nach dem erfolgreichen Abschluss des dualen Studiums in Leipzig können die Absolvent_innen ihr Berufsziel Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Controller, Unternehmens- oder Vermögens- berater anstreben. So ist nach erfolgreichem Studienabschluss und nach drei Jahren praktischer Tätigkeit auf dem Gebiet der Steuern die Zulassung zur Steuerberaterprüfung möglich.

Duales Studium

Im dualen Studium Vermögensmanagement mit dem Schwerpunkt Steuerberatung / Wirtschaftsprüfung lernen die Studierenden in der Theorie z.B. die Grundlagen des Einkommensteuer- und Umsatzsteuerrechts, des Steuerverfahrensrechts und des Sozialversicherungsrechts kennen. Die Aufstellung des Jahresabschlusses, die Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften sind weitere Lerninhalte genauso wie Unternehmensberatung, internationales Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung.

Studieninhalte:

  • Buchführung / Jahresabschluss
  • Einkommensteuer
  • Umsatzsteuer
  • Besteuerung von Einzelunternehmen, Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Erbschaftsteuer
  • Internationales Steuerrecht und Außensteuerrecht
  • Grundlagen des Sozialversicherungsrechtes
  • Steuerverfahrensrecht
  • Wirtschaftsprüfung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung

Einsatzgebiete der Absolventen

  • Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien
  • Unternehmensberatungen
  • Abteilungen Rechnungswesen/Controlling in Unternehmen
  • Verbände und Unternehmen aller Branchen und Größen

Abschlussbezeichnung

Bachelor of Arts

Studiendokumente

Von Studienordnung mit Modulhandbuch bis Prüfungsplan - alle aktuellen Dokumente für das Studium sind online verfügbar.

Praxispartner

Als Praxispartner eignen sich überwiegend Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Produzierende oder dienstleistende Unternehmen können ebenfalls Praxispartner sein, wenn sie eine eigene Rechnungswesen- und Steuerabteilung haben.
Die Praxispartner sollen alle fachlichen und personellen Voraussetzungen zur Vermittlung der definierten Studieninhalte erfüllen. Können nicht alle Aufgabenfelder abgedeckt werden, ist eine Zusammenarbeit mit einem weiteren geeigneten Partnerunternehmen möglich.
Für die Betreuung der Studierenden muss ein kompetenter Mitarbeiter mit Hochschulabschluss zur Verfügung stehen. Die Praxispartner werden nach erfolgreicher Prüfung durch den Studiengangleiter von der Berufsakademie Sachsen anerkannt.

Innerhalb der Regelstudienzeit von drei Jahren absolvieren die Studierenden mehrere Praxisphasen. In der Praxis werden die theoretischen Erkenntnisse angewendet und vertieft. Aufgrund der inhaltlichen Abstimmung zwischen Theorie und Praxis findet ein unmittelbarer Wissenstransfer statt. Praxispartner sind beispielsweise Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie Unternehmen mit eigener Rechnungswesen- und Steuerabteilung.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Claudia Siegert

Leiterin der Studienrichtung Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung, Leiterin des Prüfungsausschusses

Standort Leipzig

Telefon +49 341 42743-452
Fax +49 341 42743-331
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 403

Kontaktieren Sie uns


Copyright © 2018 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung