zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Controlling

Studienprofil

Die Lehrinhalte in der Studienrichtung Controlling orientieren sich an den verschiedenen Controllingkonzeptionen und den daraus ableitbaren Controllingaufgaben und -instrumenten.

Studierende des dualen Studienganges „Vermögensmanagement“ mit der Studienrichtung „Controlling“ an der Berufsakademie Sachsen in Leipzig lernen die unterschiedlichsten Aufgaben und Instrumente im Bereich Controlling kennen. Dabei orientieren sie sich an den verschiedenen, in der Praxis vorkommenden Controllingkonzeptionen.

Gute Berufsaussichten
Der Bereich des Controllings ist äußerst facettenreich und richtet sich nach dem Bedarf und den Rahmenbedingungen im Unternehmen. Gute Berufsaussichten haben Absolvent_innen des dualen Studiums Vermögensmanagement mit dem Schwerpunkt Controlling vor allem als Controller, Unternehmensberater sowie als Spezialisten z.B. in den Bereichen Rechnungswesen, Finanzen, Risikomanagement und  Qualitätsmanagement.

Duales Studium

Während des dreijährigen Studiums in Leipzig lernen die Studierenden Aufgaben und Instrumente des Controllings in Theorie und Praxis kennen. Es werden Kenntnisse des Rechnungswesens genauso vermittelt wie Inhalte der Informationsversorgung, der Planung, Kontrolle und Budgetierung, der Unternehmensstrategien sowie  verschiedener Spezialgebiete des Controllings.

Studieninhalte:

  • Informationsversorgungsprozesse und -instrumente
  • Planungs-, Kontroll- und Regelungsprozesse sowie -instrumente
  • Unternehmensstrategien
  • Spezialgebiete des Controllings (u. a. Marketingcontrolling, Qualitätscontrolling, branchenbezogenes Controlling)
  • Koordinationsaufgaben und -instrumente
  • Konzeption und Implementierung von Controllingsystemen

 

 

Einsatzgebiete der Absolventen

  • Unternehmensberatung
  • Controllingabteilungen in Unternehmen aller Branchen
  • Je nach Rahmenbedingungen Übernahme von:
    • Informationsversorgungsaufgaben
    •  Planungs- und Kontrollaufgaben
    •  Koordinationsaufgaben
  • Beratung des Managements bei der Nutzung betriebswirtschaftlicher Methoden

Abschlussbezeichnung

Bachelor of Arts

Studiendokumente

Von Studienordnung mit Modulhandbuch bis Prüfungsplan - alle aktuellen Dokumente für das Studium sind online verfügbar.

Praxispartner

Als Praxispartner eignen sich Unternehmen aus den Branchen der jeweiligen Studienrichtung bzw. Unternehmen, in denen die in der Studienrichtung vermittelten Aufgabenfelder Anwendung finden.
Die Praxispartner sollen alle fachlichen und personellen Voraussetzungen zur Vermittlung der definierten Studieninhalte erfüllen. Können nicht alle Aufgabenfelder abgedeckt werden, ist eine Zusammenarbeit mit einem weiteren geeigneten Partnerunternehmen möglich.
Für die Betreuung der Studierenden muss ein kompetenter Mitarbeiter mit Hochschulabschluss zur Verfügung stehen. Die Praxispartner werden nach erfolgreicher Prüfung durch den Studiengangleiter von der Berufsakademie Sachsen anerkannt.

Praxis erleben

Bei Praxispartnern in der Wirtschaft werden die theoretischen Kenntnisse angewendet und vertieft. Aufgrund der inhaltlichen Abstimmung zwischen Theorie und Praxis findet ein unmittelbarer Wissenstransfer statt. Praxispartner für das duale Studium Vermögensmanagement der Studienrichtung Controlling sind branchenübergreifend Unternehmen und Institutionen, die ein Controlling etabliert haben sowie Unternehmensberatungen.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Katja Glaser

Leiterin der Studienrichtung Controlling

Standort Leipzig

Telefon +49 341 42743-590
Fax +49 341 42743-331
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 406 d

Kontaktieren Sie uns


Copyright © 2018 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung